Fraktiontitle2
Willkommen bei der CDU-Fraktion im Görlitzer Stadtrat
Gleisberg

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Görlitz,

herzlichen Dank für Ihr Interesse an der Stadtratstätigkeit der Görlitzer CDU-Fraktion. Hier können Sie uns kurz kennenlernen und sich über unsere politische Arbeit im Stadtrat, den Ortschaften und den unterschiedlichen Gremien und Zweckverbänden informieren.
Unser politischer Fokus liegt in erster Linie auf der Förderung von Wirtschaft und Familie, aber auch Umwelt und Ordnung liegen uns selbstverständlich am Herzen. Ein besonderes Augenmerk gilt den Möglichkeiten des Strukturwandels in der Lausitz und der damit gebotenen Chancen für die Stadt Görlitz und die Region.
Alle unsere Vorstellungen werden wir weiterhin nur mit einer guten Ausbildung unsere Kinder in unseren Schulen, Gymnasien und unserer hervorragenden Hochschule schaffen.
„Was Generationen vor uns aufgebaut haben, wollen wir stetig fortführen und das Erbe für die nächste Generation weiterentwickeln.“
Unser gesamtes Wahlprogramm 2019 – 2024 lesen Sie hier.
Tagesaktuell können Sie die Stadtratssitzungen live unter www.goerlitz.de verfolgen.


Ihr
Dieter Gleisberg

Meldungen

13.01.2021
Screenshot 1

Knappes Ergebnis bei Blitzumfrage zum CDU-Vorsitzenden

Mehrheit im Stadtverbandsvorstand für Dr. Norbert Röttgen als neuen CDU-Vorsitzenden

22.11.2020
Demokratie 04 Jpg

Bundestagswahl: 11 von 16 CDU-Direktkandidaten stehen fest

In den vergangenen Monaten wählten die CDU-Mitglieder in 11 von 16 Wahlkreisen unter erschwerten Bedingungen und pandemiebedingten Auflagen ihre Kandidaten für die Bundestagswahl 2021.

23.10.2020
Header News Digikonf

Update Sachsen! Neue Wege gehen, Chancen nutzen.

Bei unserer ersten Digitalkonferenz „Update Sachsen! Neue Wege gehen, Chancen nutzen.“ am 6. November 2020 wollen wir nicht nur darüber sprechen, was wir aus der Corona-Pandemie gelernt haben und wie wir mit ähnlichen Herausforderungen künftig umgehen wollen. Wir werden auch über die Zukunft unserer unserer Partei, unseres Freistaates, und Deutschlands sprechen.